Le Pompier Poney Club (F), Brassbanditen, Tinnitussis, Tuten und Blasen,
    Tuba Libre (D)

    Blechrevolution

    Ein geblasener Sturm auf die Sinne

    Weimars legendäre Brassband Tuba Libre feiert in diesem Jahr ihren zehnten Geburtstag. Passend zum runden Jubiläum der Russischen Revolution haben die Musiker*innen befreundete Ensembles aus Deutschland und Frankreich zu einem Blaskapellenfestival eingeladen und gebeten, revolutionäre musikalische Programme zu erarbeiten.

    Blechblasmusik und Revolution – das passte schon immer gut zusammen. Auch heute noch verstehen sich viele Brassbands nicht nur als Klangkörper, die ihr Publikum unterhalten möchten, sondern ebenso als politisch motivierte Aktive, die bei Demonstrationen und Kundgebungen lautstark gegen die Ungerecht-
    igkeiten dieser Erde anblasen. Und schließlich sind alle der eingeladenen Bands Kollektive, die revolutionäre Utopien ohne hierarchische Strukturen und (musikalische) Leiter*innen zu leben versuchen.
    Am 26.8. und 27.8. präsentieren die eingeladenen Ensembles Ausschnitte aus ihren revolutionären Programmen in der Weimarer Innenstadt. Am Abend des 26.8. findet im mon ami das große Geburtstagskonzert statt.

    Ausschnitte aus dem Programm (Eintritt frei)


    Sa 26.8. / 12:00
    »Lehrstuhl« an der Universitätsbibliothek
    Sa 26.8. / 15:00
    Theaterplatz
    So 27.8. / 12:00
    Stadtschloss Weimar, Innenhof

    Mit
    Le Pompier Poney Club (Marseille), Brassbanditen (Leipzig), Tinnitussis (Hamburg), Tuten und Blasen (Hamburg), Tuba Libre (Weimar)

    Koproduktion
    Tuba Libre, Kunstfest Weimar

    Kooperation
    Jugend- & Kulturzentrum mon ami

    Collage: Katrin Meißgeier

    Bilder
    <
    >
    Trailer

    Spieltermine

    Sa 26.08.
    21:00

    Spielort

    Info & Ticketpreise

    10,00 €

Europäische UnionWeimarer Sommer