Anna Mateur & STÜBAphilharmonie (D)

    »Dahin, dahin!«

    Andere Lieder von Rio Reiser

    Kunst und Widerstand – das war doch mal die Domäne der Popmusik, damals, in den 70ern. Wie kein Zweiter stand Rio Reiser, Frontmann der legendären Band »Ton Steine Scherben«, für den Versuch, eine klare politische Haltung mit einem Lebensgefühl zu verbinden. Und kaum ein anderer konnte so schön von der Liebe singen – und zwar auf Deutsch – wie er. Kaum zu glauben, dass er in diesem Sommer bereits 20 Jahre tot ist. Die in Weimar bestens bekannte stimmgewaltige Dresdner Sängerin Anna Mateur hat sich mit der Thüringer STÜBAphilharmonie zusammengetan, um einigen der weniger bekannten Liedern Reisers einen eigenen Abend zu widmen. Die Komponisten Jan Maihorn und Renard Aust haben dafür neue Arrangements zwischen Jazz, minimalistischer Klarheit und sinfonischer Fülle geschaffen.
    Arrangements & Orchestrierung
    Jan Maihorn, Renard A. Aust

    Künstlerische Leitung
    Jan Maihorn

    Musikalische Leitung
    Martin Lentz

    Ton
    Matthias Middelkamp

    Bühne & Lichtdesign
    Albrecht Leu

    Produktion
    STÜBAphilharmonie e.V.

    Foto: David Camposino

    Bilder
    <
    >
    Trailer

    Spieltermine

    Mo 22.08.
    20:00

    Spielort

    Info & Ticketpreise

    15,00 € - 25,00 €

    Barrierefreier Zugang (mit Anmeldung)

Weimarer Sommer