• Lebenshilfe-Werk Weimar / Apolda e.V.

    Weimar tanzt

    Tanzfest zum 25. Jubiläum des Lebenshilfe-Werks Weimar / Apolda e.V.

    Tanz ist Bewegung, Tanz ist Sprache. Tanzen verbindet Menschen. Das Lebenshilfe-Werk feiert seinen 25. Geburtstag mit einem großen Tanzfest unter freiem Himmel - und das Kunstfest Weimar feiert mit. Ab 15 Uhr wird der Theaterplatz zum Tanzboden. Ob Hip-Hop, Breakdance, Tango oder Discofox - alle sind eingeladen, gemeinsam zu tanzen. In Workshops können die verschiedenen Tanzstile erprobt werden.

    Im Lebenshilfe-Werk begegnen sich Menschen mit Stärken und Schwächen, egal ob groß oder klein, dick oder dünn, klug oder nur schön. Seit 25 Jahren setzt sich der Verein für die Interessen von Menschen mit Behinderungen und deren Familien ein. Das ist ein Grund zum Feiern! Ausgrenzung macht einsam, Gemeinschaft bereichert. Kommen Sie zum Theaterplatz und tanzen Sie mit!


    Programm:

    mit den CompoStellas und DJane Schuchi


    15:00 Zwischenträume LHW

    Silvia Roth und Menschen des Lebenshilfe-Werks präsentieren das Ergebnis ihres inklusiven Tanzworkshops, initiiert und durchgeführt von rothzwischentöne und Bewegungsraum Weimar.

    www.roth-zwischentoene.de


    15:30 Bewegungsraum Weimar

    Tanzvorführung

    www.bewegungsraum-weimar.de


    15:45 Bewegungsküche e.V. Jena

    Eine bunte Streetsession mit Hip Hop, Jumpstyle, Breakdance u.v.m.

    www.bewegungskueche.de


    16:15 Graf Fidi

    "Ich mach das mit links" - Hip Hop und Rap live und im Rollstuhl

    graffidi.de


    17:00 Afrobeat Weimar

    Trommelrhythmen, Tanz und Gesang aus Afrika und Lateinamerika

    www.afrobeat-weimar.de


    17:30 Drum Circle

    Musiker und Publikum erschaffen gemeinsame Rhythmen im Drum Circle.

    www.drumcircles.de


    18:00 Tanzorchester Paschulke

    Inklusiver "Ruhrgebiets-Balkan" aus Dortmund

    kultur-vom-rande.de/2014/gruppen-und-kuenstler/tanzorchester-paschulke/


    19:30 Tango Milonga

    Tango-Workshop mit Carlos Tapia

    www.tangomilonga.de


    20:15 Cuarteto Rotterdam

    Argentinische und europäische Tango-Kompositionen zwischen Tradition und Moderne

    www.cuarteto-rotterdam.com

    Förderung
    Aktion Mensch

    Eine Veranstaltung des Lebenshilfe-Werks Weimar / Apolda e. V. in Kooperation mit dem Kunstfest Weimar
    Weimar tanzt

    © Candy Welz

    Preise:

    Freier Eintritt