• Lumat


    »Lumat« balanciert zwischen Fragilität und Wucht, zwischen Poesie und Sperrigkeit und zwischen Minimalismus und Vertracktheit. Ein modernes Instrumentaltrio aus Weimar mit eigenen Kompositionen.
    Markus Rom (git), Marcel Siegel (b) und Patrick Schneider (dr) trafen sich beim Jazzstudium in Weimar und bemerkten, dass sie drei sehr ähnliche Vorstellungen von Ästhetik in Musik haben.
    Sie gründeten 2013 das Trio »Lumat«, um ihren eigenen Kompositionen Gehör zu verschaffen. Ein wesentlicher Bestandteil ihrer Musik ist die kreative Kombination von freier Improvisation mit auskomponierten Passagen. Zu Hören ist eine durchdachte Dramaturgie, die den drei Musikern jedoch nicht die Freiräume nimmt, aus Rastern auszubrechen und sich selbst zu überraschen.

    Markus Rom (git), Marcel Siegel (b), Patrick Schneider (dr)

    lumat-trio.de
    Lumat

    Foto: Privat

    Preise:

    Freier Eintritt