17.8. - 2.9.2018

    Compagnie Quotidienne (FR/CH)

    Vol d‘usage

    Eine akrobatische Zirkusshow für die ganze Familie

    Seilakrobatik – schon das Wort klingt nach Risiko, Spannung und Artisten, die hoch unter der Zirkuskuppel schweben. Und Fahrradfahren? Fahrradfahren ist alltäglich, gewöhnlich und wenig dazu geeignet, unsere Fantasie zu beflügeln. Wäre es nicht großartig, wenn man mit dem Fahrrad fliegen könnte?

    Jean Charmillot und Jérôme Galan lassen diesen Traum mit spielerischer Leichtigkeit Wirklichkeit werden. Sie treten in die Pedale, fliegen und wirbeln herum, als wären sie schwerelos. Ihr Stück »Vol d’usage« verbindet artistische Meisterleistungen auf einem rollenden Fahrrad mit akrobatischen Luftnummern. Erzählt wird die Geschichte eines Mannes, der eines Morgens aus dem Haus geht, auf sein Fahrrad steigt, stürzt und nun beginnt davon zu träumen, dass er schwerelos sei. »Vol d’usage« ist charmant, intelligent und witzig und überrascht mit einer erstaunlichen Choreografie und virtuoser Akrobatik.

    Die Compagnie Quotidienne wurde von den Artisten Jean Charmillot und Jérôme Galan gegründet. Beide absolvierten die staatliche französische Zirkusschule in Châlons-en-Champagne, und beide teilen die Liebe zum Zirkuszelt und zum Reisen. Während Jean im Alter von zwölf Jahren in der Schweiz die Welt des Zirkus’ für sich entdeckte und in seiner Ausbildung den Schwerpunkt auf Seil- und Fahrradakrobatik legte, begann Jérôme seine Zirkuslaufbahn bereits mit elf Jahren in Bordeaux. Er arbeitet als Artist, Musiker und Techniker mit verschiedenen Zirkus- und Straßentheatergruppen.

    Konzept & Akrobatik
    Jean Charmillot, Jérôme Galan

    Dramaturgie
    Marc Vittecoq

    Musik
    Yannick Tinguely

    Kostüm
    Emily Cauwet

    Licht
    Lydie Del Rabal

    Ton
    Thomas Mirgaine

    Produktion
    Cie. Quotidienne

    Koproduktion
    Cirk’Eole Montigny-lès-Metz

    Residenz
    Espace Périphérique Mairie de Paris – Parc de la Villette

    Unterstützung
    Républic et Canton du Jura, Loterie Romande, OARA, Centre National des Arts du Cirque Châlons-en-Champagne, École Nationale des Arts du Cirque de Rosny-sous-Bois, École de Cirque de Bordeaux, Circosphère Delémont

    Gastspielförderung
    Institut français und das französische Ministerium für Kultur / DGCA, Institut français Thüringen, Weimarer Wohnstätte GmbH

    Mit freundlicher Unterstützung durch die Stadt Weimar

    Foto: Vasil Tasevski

    Foto: Vasil Tasevski

    Bilder
    <
    >
    Trailer

    Spieltermine

    Fr 24.08.
    19:00
    Sa 25.08.
    14:00
    Sa 25.08.
    19:00
    So 26.08.
    16:00

    Spielort

    Info & Ticketpreise

    18,00 €

    Karten 18 € / ermäßigt ab 8 €
    Barrierefreier Zugang (mit Anmeldung)
    Ab 5 Jahren
    Keine Sprachkenntnisse erforderlich

Europäische UnionWeimarer Sommer