Initiativen für ein nachhaltiges & vielfältiges KUNSTFEST

#NACHHALTIGESKUNSTFEST — DAS KUNSTFEST WEIMAR & PLANT-MY-TREE®

»Jeder Baum ist ein Kunstwerk, … Kunst und Klimaschutz passen zusammen«, sagt Sören Brüntgens, der Gründer von PLANT-MY-TREE®, einer Initiative, die Aufforstungsprojekte zur CO₂-Kompensierung in ganz Deutschland durchführt. Das KUNSTFEST WEIMAR hat sich mit PLANT-MY-TREE® etwas Besonderes ausgedacht, damit auch Sie mit Ihrem Besuch die Möglichkeit haben, Ihren eigenen CO₂- Abdruck sowie den des KUNSTFESTS zu reduzieren: Beim Kauf eines Tickets können Sie sich dazu entscheiden, einen Mehrbetrag von 1 € für den Theaterbesuch zu bezahlen und damit einen Beitrag zur Aufforstung des Waldes in Thüringen zu leisten. Auch Baumpatenschaften in dem von PLANT-MY-TREE® eigens für das KUNSTFEST WEIMAR geschaffenen Aufforstungsgebiet im Thüringer Wald können Sie beim Festival-Pavillon erwerben. Die Philosophie von PLANT-MY-TREE® ist es, keine Monokulturen, sondern Mischwald-Biodiversität zu fördern, die dank einer eigens ins Leben gerufenen Stiftung mit Projektlaufzeiten von mindestens 99 Jahren ohne wirtschaftliche Nutzung erhalten und geschützt wird — so entsteht regional über Generationen hinweg ein natürlicher Lebensraum für Insekten, Pflanzen und Tiere. Jeder Baum zählt — Schaffen Sie mit uns ein #nachhaltigeskunstfest.

Weitere Informationen unter plant-my-tree.de

#KUNSTFESTNACHHALTIGVIELFÄLTIG — UNTER DER LUPE

Wir freuen uns über die Förderung im Rahmen des Programms #CreatorsForDiversity der TikTok Germany GmbH unterstützt durch die betterplace lab gGmbH. Mit dem geförderten Projekt #KunstfestNachhaltigVielfältig hinterfragen wir: Wie inklusiv und divers ist das KUNSTFEST? An welchen Stellen können wir uns verbessern? Darauf aufbauend möchten wir das Festival nachhaltig inklusiver und vielfältiger gestalten. Dabei sind uns besonders zwei Themen wichtig, die wir mit Videobeiträgen auf unserem TikTok-Account begleiten:

#KunstfestInklusiv
Für eine inklusive Festivalgestaltung planen wir, uns mit Menschen mit Behinderung auszutauschen, die ihre Erfahrungen und Sichtweisen mit uns teilen, und eine*n Expert*in hinzuzuziehen, der*die das KUNSTFEST 2021 im Vorfeld und währenddessen als Berater*in begleitet.

#Kunstfestgathering
In unserem Fortbildungsformat »Generating Gathering« laden wir fünf kreative Menschen aus Thüringen mit Fluchterfahrung ein, neue Erfahrungen und Kompetenzen im Bereich Education, Kunstvermittlung und Theaterpädagogik zu sammeln, Erfahrungen auszutauschen, sich zu vernetzen und eigene Workshops und Vermittlungsformate für das KUNSTFEST zu entwickeln und auszuprobieren.

Weitere Informationen zum Förderprogramm unter: creatorsfordiversity.de